Autor: filmfestival

"Borga" von York-Fabian Raabe (Foto: Chromosom Film, Tobias von dem Borne)

Borga

Deutschland 2021 – Regie: York-Fabian Raabe – Drehbuch: York-Fabian Raabe & Toks Körner – Kamera: Tobias von dem Borne – Musik: Tomer Moked & Ben Lukas Boysen – Mit Eugene Boateng, Christiane Paul, Lydia Forson, Adjetey Anang u.a. – z.T. OmU – 104 Minuten

Qazi

Deutschland, Pakistan 2021 – Regie: Anil Fastenau & Jakob Gehrmann – Drehbuch: Anil Fastenau – Kamera: Jakob Gehrmann – Musik: Dominik Schuster – Mit Anil Fastenau, Nargis Yaqoob, Faraz Yousaf, Francis Gulzar u.a. – z.T. OmU – 81 Minuten

"Adisa" von Simon Denda

Kurzfilmwettbewerb Programm I

Fabiu (Österreich 2020 – 30:00 min – Regie: Stefan Langthaler)
God Dress You (Italien 2020 – 15:00 min – Regie: Mattia Epifani)
Obervogelgesang (Deutschland 2020 – 06:22 min – Regie: Ferdinand Ehrhardt & Elias Weinberger)
Smallrats (Deutschland 2021 – 20:10 min – Regie: Lisa Miller)
Adisa (Deutschland 2021 – 29:16 min – Regie: Simon Denda)
One for the Road (Vereinigtes Königreich 2020 – 15:54 min – Regie: Eileen Tracey)

"Windstill" von Nancy Camaldo (Foto: Elfenholz Film)

Windstill

Deutschland 2020 – Regie & Drehbuch: Nancy Camaldo – Kamera: Lukas Nicolaus – Musik: Michael Lauterbach – Mit Giulia Goldammer, Thomas Schubert, Barbara Krzoska, Anselm Bresgott u.a. – 100 Minuten

Stadt der Hoffnung

Deutschland 2021 – Regie & Drehbuch: Julia Jacob – Künstlerischer Berater: Tom Lass – Schnitt: Romola Davies – Mit Ilayda Cilingir, Simge Kütük, Altan Mithat Öztürk, Yavuz Gökmen u.a. – Episode 1 (Familie): 44 Minuten, Episode 2 (Freiheit): 44 Minuten

"Salidas" von Michael Fetter Nathansky

Kurzfilmwettbewerb Programm II

Liebe, Pflicht & Hoffnung (D 2020 – R: Maximilian Conway)
Just In Case (D 2021 – R: Insa Meyer, Celine Ahlbrecht & Alina Saltheim)
Salidas (D 2021 – R: Michael Fetter Nathansky)
Ver her | Stay (FRO 2021 – R: Maria Winther Olsen)
Just a Guy (D 2020 – R: Shoko Hara)
Sprötch | Squish (BEL 2020 – R: Xavier Seron)

"Mi iubita, mon amour" von Noémie Merlant (Foto: Nord-Ouest Films)

Mi iubita, mon amour

Frankreich 2021 – Regie: Noémie Merlant – Drehbuch: Gimi-Nicolae Covaci & Noémie Merlant – Kamera: Evgenia Alexandrova – Musik: Saycet – Mit Noémie Merlant, Gimi-Nicolae Covaci, Sanda Codreanu, Clara Lama-Schmit, Alexia Lefaix u.a. – OmeU – 95 Minuten

"Here Before" von Stacey Gregg (Foto: Bankside Films)

Here Before

Vereinigtes Königreich 2021 – Regie & Drehbuch: Stacey Gregg – Kamera: Chloë Thomson – Musik: Adam Janota Bzowski – Mit Andrea Riseborough, Martin McCann, Jonjo O’Neill, Niamh Dornan, Eileen O‘Higgins u.a. – OmeU – 83 Minuten

Kurzfilmwettbewerb Programm IV

Otava (SVN 2021, R: Lana Bregar)
“Er còllera mòribbus” conversazione all’osteria di piazza della Gensola (IT 2020, R: Matteo De Laurentiis & Katia Franco)
L´Episode (F 2020, R: Simon Bonanni)
CONNY – Drake ist auch nicht glücklich (D 2021, R: Fitore Muzaqi)
Hands (RUS 2020, R: Katya Skakun)
Hotel Astoria (D 2020, R: Alina Cyranek & Falk Schuster)

"Slalom" von Charlène Favier (Foto: Charlie Bus Production)

Slalom

Frankreich 2020 – Regie: Charlène Favier – Drehbuch: Charlène Favier & Marie Talon – Kamera: Yann Maritaud – Musik: LoW Entertainment – Mit Noée Abita, Jérémie Renier, Marie Denarnaud, Muriel Combeau u.a. – OmeU – 92 Minuten

Kurzfilmwettbewerb Programm V

Sinkende Schiffe (D 2020, R: Andreas Kessler)
Wasteland (SWE 2020, R: Daniel Milton)
The Lost Wedding Ring (D 2020, R: Elisabeth Jakobi)
Die Waschmaschine (AUT 2020, R: Dominik Hartl)
Castorocene (GBR 2021, R: George Finlay Ramsay)
Pommes Paradies (D 2020, R: Paulo Menezes)

"Dune Dreams" von Samuel Doux (Foto: Orange Studios)

Dune Dreams

Frankreich, Belgien 2021 – Regie & Drehbuch: Samuel Doux – Kamera: Jean-Louis Vialard – Musik: Mathieu Baillot – Mit Benoît Magimel, Igor van Dessel, Agata Buzek, Johannes Kuhnke, Mercedes Cabral u.a. – OmeU – 95 Minuten